Ankündigung: 1. Stadtspaziergang am 12. März

Unser 1. Stadtspaziergang
führt uns an die
Residenz- und Markstraße,
Ausgangspunkt der städtischen Bebauung seit Beginn des 19. Jahrhunderts.

Treffpunkt:
Samstag, 12. März 2011, 14 Uhr
vor dem Café Spitzweg am Franz-Neumann-Platz,
Residenzstraße 108

Ab 15.30 Uhr:
Rückkehr und gemütlicher Ausklang
im Quartiersbüro Mickestraße 14
mit Kaffee und Kuchen

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für alle, die mehr über ihren Kiez erfahren wollen, bietet das Quartiersmanagement Letteplatz im Rahmen des Projektes: „ Der Lettekiez – gestern und heute“ einen Stadtspaziergang an. Er führt in die Residenz- und Markstraße, um Spuren aus vergangen Zeiten zu finden: Wann hat hier die Bebauung begonnen? Mit welchen Gebäuden? Wie hat sich die Residenzstraße zur Geschäftsstraße entwickelt? Gibt es noch alteingesessene Geschäfte und Betriebe? Jeder soll sein Wissen einbringen und „KiezHistoriker“ werden. Gemeinsam wird diskutiert, was im Kiez anders geworden ist und wo noch heute besondere Attraktionen zu finden sind.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.